Wie man mit Frauen vertraut und der Mann ist, den sie wollen

Wenn Sie schon Mitte zwanzig sind, durchschnittlich aussehen, einen nicht so coolen Job haben, einen Bierbauch haben und Rippen bekommen wie «Sie sehen hintern-hässlich aus» oder «Sie sehen nicht wirklich so gut aus» von Leute, die Sie von Zeit zu Zeit kennen, dann haben Sie wahrscheinlich Probleme, Frauen zu bekommen.

Dies liegt nicht nur an der Art und Weise, wie Sie aussehen oder wie viel Geld Sie in Ihrer Brieftasche haben, oder an der zunehmenden Ausbuchtung in Ihrem Mittelteil. Sie mögen denken, dass Frauen Sie aus diesen Gründen nicht mögen, aber es gibt weit mehr Anhaltspunkte dafür, warum Sie Frauen nicht zu Ihnen machen können.

Es ist dein geringes Selbstvertrauen.

Ich weiß, dass du nicht dumm bist. Ich weiß, dass Sie sich bewusst sind, dass Sie nicht wie Brad Pitts entfernter Verwandter aussehen und dass Sie Frauen keine fantastischen Geschenke kaufen können, die sie dazu bringen würden, mit Ihnen schlafen zu wollen. Ich weiß, dass Sie genau wissen, was Sie haben und was nicht.
Ich weiß auch, dass Sie von den Hänseleien und dem Spott betroffen sind, die die Menschen in Ihrer Umgebung anrichten. Ich weiß, dass es dein Selbstvertrauen verringert. Und ich weiß, dass Ihr ausdünnendes Vertrauen Sie davon abhält, Frauen für Sie zu begeistern.

Vertrauen ist Ihre erste Waffe, wenn es darum geht, die Wände einer Frau einzureißen

Frauen mögen selbstbewusste Männer. Nehmen Sie einen Stift und schreiben Sie diesen in einen Notizzettel und kleben Sie ihn auf Ihren Kühlschrank, Kosmetikspiegel oder Nachttisch. Platzieren Sie es an einem Ort, an dem Sie es am wahrscheinlichsten mehr als fünfmal am Tag sehen, damit Sie seine Bedeutung voll und ganz erfassen können.

Es mag so klischeehaft klingen, aber manchmal geht es nicht nur um das Aussehen. Schönheit ist hautnah. Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Okay, ich habe es so übertrieben. Aber du verstehst, was ich meine?
Frauen sind nicht dumm. Sogar blonde. Sie sind eigentlich intelligente und intuitive Kreaturen. Sie werden sich nicht nur in jemanden verlieben, der schöne, weiße Zähne, tief sitzende Augen, dünne, sexy Lippen und gerissene Bauchmuskeln hat, es sei denn, sie zeigen eine gewisse Persönlichkeit.

Wenn sie einen Typen sehen, der so gut aussieht, sich aber wie ein Weichei benimmt, den Kopf gesenkt hält, ohne auf die Augen der Menschen zu schauen, und seinen Rücken wie Quasimodo krumm hat, weil er behauptet, er sei «schüchtern», dann sehen sie selbst mit ihrem guten Aussehen immer noch so aus wäre für Frauen nicht attraktiv, nur weil sie nicht “Mann genug” zu sein scheinen.

Sei ein Mann
Frauen mögen selbstbewusste Männer. Beachten Sie das letzte Wort – Männer. Sie mögen keine Jungen. Sie wollen Männer. Sie sollten den Unterschied zwischen einem Jungen und einem Mann kennen. Wenn nicht, dann steckst du in Schwierigkeiten.

Sie werden nicht mit heißen Frauen treffen, wenn Sie sich ihnen wie einem schüchternen Jungen nähern. Wenn sie ein Gespräch mit Ihnen führen, liegt das daran, dass sie Sie als süß empfinden. “Und wenn Sie auf einer Mission sind, Frauen ernsthaft zu treffen und sich in die Hose zu machen, möchten Sie nicht, dass Frauen Sie” süß “finden. ’

Was braucht es, um ein Mann zu sein?

Viel. Aber es sollte einfach sein, da Sie technisch gesehen ein Mann sind. Aber das wirst du in der nächsten Serie lernen. Im Moment sollten Sie an der ersten Anforderung arbeiten, die Frauen für Sie attraktiv macht: Wie Sie selbstbewusst sein können.

Wie werden Sie ein selbstbewusster Mann?

Das erste, was Sie tun müssen, um sicher zu sein, ist zu erkennen, dass es Ihnen genauso gut geht wie Ihnen. Ja, Sie können Ihr Aussehen immer verbessern – tragen Sie Ihr Haar anders, wählen Sie Kleidung, die die besten Eigenschaften Ihres Körpers hervorhebt, oder bewegen Sie sich mit etwas mehr Prahlerei – oder sprechen Sie besser, aber Sie sollten immer wissen, wer Sie sind sind und sich damit wohlfühlen.
Die meisten Männer versuchen nicht, Frauen gegenüber zuversichtlich zu sein, weil sie sich nicht damit abfinden, wer sie sind. Sie denken, dass Zuversicht Veränderungen in ihrer Art bewirkt. Sie ziehen eine andere

Person an – einen cooleren Typ, der theoretisch selbstbewusster ist. Das einzige Problem ist, dass sie nicht diese Person sind, also werden sie nie ganz zuversichtlich sein.
Das nächste, was Sie tun müssen, ist, nicht die Zustimmung einer Frau einzuholen. Warum? Die Zustimmung einer Frau zu suchen, verrät Ihren Zweck. Sie sind dem Gebot der Frau unterworfen. Das machen viele Männer.

Sie zeigen Frauen, dass sie ihre Zustimmung brauchen, bevor sie etwas bewegen. Auf diese Weise haben Frauen die Kontrolle, was Sie nicht möchten.

Du bist der Mann – ein Mann. Und es ist nicht männlich, Frauen die Zügel übernehmen zu lassen. Es zeigt, dass Sie kein selbstbewusster Mann sind.
Lassen Sie sie wissen, dass Sie ihre Zustimmung wissen möchten, aber es ist äußerst wichtig, dass Sie betonen, dass dies nicht erforderlich ist.

Sobald Sie dies geschafft haben und auf Ihrem Selbstvertrauen aufbauen, spielt es keine Rolle, ob Sie nicht wie ein Hollywoodstar aussehen oder kein Auto haben. Solange Sie ein selbstbewusster Mann sind, der es versteht, sich vor Frauen zu verhalten, wird es für Sie vielversprechend sein.

Um ein natürlicher Don Juan zu sein, müssen Sie lernen, wann Sie aufhören müssen, Mr. Nice Guy zu sein, und lernen, wie Sie ein echter Mann sein können. Das Aussehen spielt keine Rolle, ebenso wenig wie Autos oder ein dickes Bankkonto. Frauen kümmern sich nicht darum. Sie müssen ihnen geben, was sie wollen und sie befriedigen. Sie können dies tun, indem Sie von den Experten durch eine kostenlose Coaching-Sitzung lernen. Finden Sie heraus, wie Sie Zugang erhalten, indem Sie jetzt HIER KLICKEN.
Weiter in dieser Reihe: Wie man der Mann ist, den Frauen wollen
Teile und genieße: