Wie man NICHT seine inneren Spielfundamente baut

Ich habe dir ein Geheimnis zu erzählen.
Ich weiß nicht, wie Sie das angehen werden, aber es muss gesagt werden: Sie sind nicht attraktiv. Darüber hinaus sind Sie aber auch nicht interessant, lustig oder aufregend.
Ich weiß, das muss so klingen, als wäre ich nur ein Arschloch, aber ich bin es nicht. Ich weise auf eines der hilfreichsten inneren Spielgeheimnisse hin, die es gibt.
Verführungs-Community-Gurus haben dir schon lange gesagt, dass du positive innere Spiel-Glaubensstrukturen entwickeln musst. Und logischerweise macht es Sinn!

Wenn Sie jedoch anfangen, die Oberfläche zu zerkratzen, werden Sie feststellen, wie begrenzt diese Glaubensstrukturen tatsächlich sein können.

Okay, lass mich dir ein Bild malen. Sie betreten die Verführungsgemeinschaft mit geringem Selbstwertgefühl. Du denkst nicht, dass du attraktiv bist und du denkst nicht, dass Frauen bei dir sein wollen. Wenn Sie wie Affirmationen in die innere Spielarbeit einsteigen, entwickeln Sie mit der Zeit den Glauben, dass Sie tatsächlich attraktiv sind.
Süss! Gute Arbeit!

Sie glauben also, dass Sie attraktiv sind. Das ist die Basis Ihres Spiels. Sie stolzieren herum, öffnen, haken, schließen die Frauen, die Sie wollen, weil Sie wissen, dass Sie attraktiv sind und Sie wissen, dass Frauen einen attraktiven Mann wollen.

Aber dann finden Sie eine, die Sie wirklich wollen. Und weißt du was? Sie findet dich nicht attraktiv. Sie findet dich auch ziemlich langweilig.

Das geht ein bisschen auf dich los. Sie fühlen sich nicht mehr so ​​attraktiv. Tatsächlich fühlst du dich ein bisschen beschissen. Also versuchst du, ihr das Gegenteil zu beweisen. Sie befinden sich nicht in einem guten Zustand, sodass die Dinge für Sie nicht so reibungslos verlaufen. Du bist nicht dein übliches übermütiges, verspieltes Selbst. Und was passiert Sie erhalten nicht die gewünschten Ergebnisse. Frauen finden Sie nicht attraktiv.

Wie fühlst Du Dich jetzt?

Warum ist das passiert? Die Einschränkung von Überzeugungen besteht darin, dass sie auf dem Feedback basieren, das Sie jeden Tag erhalten. Wenn du einen Glauben aufrechterhalten willst, musst du JEDEN Tag Beweise in deiner Welt finden. Wenn Sie dies nicht tun, geht dieser Glaube aus dem Fenster und wird durch etwas anderes ersetzt.

Plötzlich ist Ihr gesamtes Selbstbild den Bach runter. Ihr Selbstwertgefühl leidet und Sie haben wieder von vorne begonnen.

Indem Sie versuchen, diese positiven Überzeugungen zu entwickeln, bereiten Sie sich auf ein Leben lang vor. Sie bauen Ihr Selbstbild auf einem sehr wackeligen Fundament auf.

Sie werden so viel Zeit darauf verwenden müssen, genügend Beweise zu sammeln, um diesen Glauben zu untermauern, und wenn Sie ihn nicht finden, wird jeder Aspekt Ihres Lebens leiden.
Aber bedenken Sie Folgendes: Können Sie jemals für alle attraktiv sein? Ist das in deiner Reichweite? Ich werde darauf keine Antwort geben, aber ich möchte, dass Sie darüber nachdenken: Waren Sie jemals mit einem Partner unterwegs und er hat ein Mädchen gesehen, das er für umwerfend hielt und in das Sie sich überhaupt nicht verliebt haben?

Natürlich hast du. Nun sag mir, war sie objektiv “attraktiv” oder nicht?

Sie war nicht für alle attraktiv und du kannst es auch nicht sein. Niemand kann. Je. Es wird immer Leute geben, die Sie nicht attraktiv finden. Ich bin mir sicher, dass es Leute gibt, die Sie attraktiv finden.
Sie sind objektiv nicht attraktiv. Sie sind nicht jedermanns Sache. Nicht jeder mag es, wie Sie sich kleiden, aussehen oder handeln. In der Tat ist es ein hohes Maß an Arroganz anzunehmen, dass Sie attraktiv sind!
Sie wissen nicht, was andere Leute denken, und Sie können es nie wirklich wissen.

Aber weißt du was? Es gibt einige Leute, die Sie attraktiv finden. Es gibt Leute, die denken, Sie sehen umwerfend gut aus, kleiden sich unglaublich gut und sind die lustigste Person, die sie jemals getroffen haben.

Das Geheimnis solider Überzeugungen: Bauen Sie sie nicht auf ein externes Fundament, das NICHT existiert.
Sie sind nicht attraktiv, genauso wie Sie nicht unattraktiv sind. Du bist nur du. Du machst nicht so viel Spaß wie du nicht langweilig bist. Du bist nur du. Du bist nicht cool, genauso wie du kein Idiot bist. Du bist nur du.
Du bist nichts, also bist du frei, du selbst zu sein. Du weißt nichts, also bist du frei, du selbst zu sein.
Es gibt keine Labels oder Kriterien, die Sie erfüllen müssen, und es gibt keine Einschränkungen, die Ihre Aktionen definieren. Es steht Ihnen völlig frei, zu tun, was Sie wollen, und egal, welche Antwort Sie erhalten, es ändert nichts daran, wer Sie sind.

Sie sind Sie und das ist alles, was Sie jemals sein können. Du weißt nicht und kannst nie wissen, ob sie dich attraktiv finden wird und du weißt nicht, ob sie es mag, wie du dich anziehst. Sie wissen alles darüber, was sie denkt, und das Einzige, was Sie sich darüber Sorgen macht, ist, Ihr Leben stressiger zu machen!

Du weißt nichts. Ich möchte, dass du das laut sagst: Ich weiß nichts.

Wenn ich morgens aufwache, beginne ich jeden Tag mit diesen Affirmationen:
Ich bin nicht attraktiv Ich bin nicht cool Ich bin nicht aufregend Ich bin nicht gut mit Frauen. Ich bin nicht sexy Ich weiß nichts.

Es bedeutet, dass ich jeden Tag frei bin. Es steht mir frei, so zu tun, zu sein, wie ich es will, weil es keine Labels gibt, denen ich gerecht werden muss.

Also lass alles andere los, lass all diese Bullshit – Labels los, folge deinem Wunsch, lebe deinen Zweck, erreiche deine Träume, tue, was du tun musst, um dich glücklich zu machen, und lass dasSpäne fallen, wo sie können.
Und keine Sorge, ich finde dich immer noch schön. -)